Autor

Wenn man Markus Euler kennen lernt, denkt man bestimmt vieles von ihm, nur nicht, das er ein Schwerverbrecher sein könnte. Während seiner Knastzeit spekulierten seine Zellenkollegen gar, er wäre hier für einen Reichen, der sich so vom Knast freigekauft hätte.

'Du siehst gar nicht nach Verbrecher aus.' So oder so ähnlich bekam er es immer zu hören. Und es ist auch gar nicht seine Art, seine Lust kriminell zu sein.

Wie es trotzdem geschehen konnte, dass er mehrere schwere Straftaten beging, Schulden machte wie ein Pfalzgraf und schliesslich für all dies ins Gefängnis kam, versucht er in diesem Buch nachzuzeichnen.

Markus Euler wurde 1968 in Darmstadt geboren. Hier ging er auch zur Schule und eröffnete nach Abitur und Zivildienst einen KFZ-Handel. Im Jahre 1993 wurde er wegen Diebstahl von 41 KFZ’s verhaftet. Aus dem Gefängnis heraus studierte er Germanistik und Soziologie und begann wieder mit dem Schreiben.

Heute lebt er in der Nähe von Berlin in einer Lebensgemeinschaft und arbeitet als persönlicher Coach.

 

[Einblick] [Idee] [Buch] [Autor] [Zielgruppe] [Aufbau] [Probekapitel] [Kontakt]